• Marco Infanger ist neuer Geschäftsleiter

Marco Infanger ist neuer Geschäftsleiter

11.02.2021

Marco Infanger hat seine Arbeit als neuer Geschäftsleiter des HEV Kanton Luzern und der HEV Immo AG aufgenommen.

Marco Infanger kommt aus der Finanzwirtschaft. Er war bei der Urner Kantonalbank, der UBS und bei Weibel Hess und Partner tätig. In den letzten Jahren hat Marco Infanger als Selbständiger Privatpersonen und Unternehmen in den Bereichen Vermögen, Vorsorge und Immobilien beraten und parallel dazu ein Masterstudium in Wirtschaftspsychologie an der Fachhochschule Nordwestschweiz absolviert. Marco Infanger engagiert sich neben seinem Beruf gerne für die Öffentlichkeit. Zum Beispiel aktuell als Verwaltungsratsmitglied Alters- und Pflegeheim Rosenberg AG. Er lebt mit seiner Familie in Altdorf.

 

«Mich reizt die Vielfalt»

Marco Infanger reizt an der neuen Aufgabe die Themenvielfalt Immobilien, Finanzen, Personal, Politik, Projekte, Recht und Öffentlichkeitsarbeit. Er bezeichnet sich als Generalist und als aktive Drehscheibe zwischen Mitgliedern, Partnern und Mitarbeitenden. «Gerne stelle ich meine Arbeit in den Dienst des HEV Luzern, einer wirklich starken Marke und engagiere mich zusammen mit dem Vorstand für die Weiterentwicklung des Verbandes.»

Marco Infanger tritt die Nachfolge von Alex Widmer an. Nach einer erfolgreichen Tätigkeit für den HEV Luzern hat er sich für eine neue berufliche Herausforderung im Immobilienmanagement entschieden.

 

Einer der grössten Luzerner Verbände

Der HEV Kanton Luzern ist mit rund 17'000 Mitgliedern (plus 2000 der Sektion Kriens) eine der grössten Organisationen im Kanton Luzern. Die Mitglieder sind Besitzerinnen und Besitzern von Einfamilienhäusern, Stockwerkeigentum und Mehrfamilienhäusern.

Der HEV Kanton Luzern und seine Tochtergesellschaft HEV Immo AG bieten vielfältige Dienstleistungen rund um das Eigentum, vertreten die Interessen der Wohneigentümerinnen und Wohneigentümer in Politik und Öffentlichkeit und organisieren attraktive Informations-, Bildungs- und Erlebnisprogramme.